EIN KOOPERATIONSPROJEKT

Erschließung
+ Halterschaft (Pächter)
Grundstückseigentümer
Erschließung

Öffnungszeiten: 15.5.-15.10.

Da sich der Klettergarten unterhalb der großen Wildfütterung am Mühlschrofen inmitten des wildberuhigten Schutzgebietes Hirschhalskopf befindet fordern wir euch auf, die Öffnungszeiten zu respektieren! Vor dem 15.5. sowie nach dem 15.10. liegt in den höheren Lagen bereits Schnee. Daher ist insbesondere das Rotwild in der Zeit von Mitte Oktober bis Mitte Mai auf die Fütterung angewiesen. Darüber hinaus horsten mehrere Wildvögel im Frühjahr (März/April) direkt in der Wand.

RESPECT NATURE!

Bitte nutzt die ausgewiesenen Parkflächen in Gramais.

Das Parken auf und rund um den Gramaiser Bauhof (Bodenwald) sowie direkt am Otterbach vor dem Übergang in den Klettergarten ist verboten!

Bitte nutzt die WC-Anlage vor dem Gemeindehaus in Gramais.

Bitte das große Geschäft in der ca. 10min vom Klettergarten entfernt gelegenen WC-Anlage vor dem Gemeindehaus Gramais verrichten.

Müll

Nicht nur, weil sich der Klettergarten inmitten des Naturparks Tiroler Lech befindet, den Müll eigenständig und ordnungsgemäß – am besten zu Hause – entsorgen!

Lärm

Natürlich müssen wir beim Klettern kommunzieren. Bitte aber unnötigen Lärm (bspw. durch Musikanlagen) unbedingt vermeiden.

Viel Spaß beim Klettern!